Zwangsexmatrikulation

  • -

Zwangsexmatrikulation

Eine Zwangsexmatrikulation ist eine Exmatrikulation, die ohne Antrag der oder des Studierenden stattfindet. Gründe für eine Zwangsexmatrikulation sind beispielsweise das Fehlen von Prüfungsleistungen nach entsprechenden Fristen oder das nicht Nichtbezahlen von erforderlichen Beiträgen.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.