Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS)

  • -

Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen (ZVS)

Die ZVS ist eine staatliche Stelle, die hauptsächlich die Vergabe von Studienplätzen in Studiengängen mit bundesweiter Zulassungsbeschränkung regelt. Das sind momentan Biologie, Medizin, Pharmazie, Psychologie, Tiermedizin und Zahnmedizin. Zu den Kriterien für die Auswahl der Studenten zählen die Abiturnote und die Anzahl der Wartesemester. Siehe auch Numerus Clausus.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.