Vorlesung

  • -

Vorlesung

Eine Vorlesung ist eine Lehrveranstaltung an einer Hochschule, die von einem Hochschuldozenten abgehalten wird. In aller Regel findet in einer Vorlesung Frontalunterricht statt und es kann an großen Universitäten teilweise mehrere hundert Hörer geben. Der Begriff Vorlesung stammt aus einer Zeit in der Dozenten Bücher vorgelesen haben, die sich die Studierenden nicht leisten konnten. Siehe auch Vorlesungsskript, Übung, Ringvorlesung, Seminar und Hörsaal.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.