Universität

  • -

Universität

Universitäten sind öffentliche Hochschulen, an denen Lehre und Forschung miteinander verknüpft sind und Bildungsinhalte und Berufsqualifikationen mit höchsten Ansprüchen vermittelt werden. Im allgemeinen verfügen Universitäten über ein breites Angebot an Studienfächern. Studenten können je nach Universität und Studiengang die akademischen Grade Bachelor, Master, Magister und Diplom erwerben. Universitäten haben Habilitations- und Promotionsrecht. Siehe auch Bologna-Prozess und Technische Universität.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.