Prüfungsordnung

  • -

Prüfungsordnung

Die Prüfungsordnung für ein Studienfach regelt rechtsverbindlich den Ablauf und die Voraussetzungen für eine Hochschulprüfung wie beispielsweise der Diplomprüfung. Dazu gehören die Zulassungsvoraussetzungen, der zu verleihende akademische Grad, der Prüfungsablauf und die Regelstudienzeit. Siehe auch Studienordnung.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.