Lehrbefugnis

  • -

Lehrbefugnis

Die Lehrbefugnis ist die Berechtigung selbständig an einer Hochschule zu unterrichten und zu forschen. Sie wird für ein bestimmtes Fach erteilt und kann unter anderem durch eine Habilitation oder eine Juniorprofessur erlangt werden.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.