Lehramt

  • -

Lehramt

Ein Lehramt ist ein öffentliches Amt, in dem die Pflicht besteht Schülern gegenüber bestimmte Lehren zu vertreten, die diese auf das Berufsleben (oder eine weiterführende Ausbildung) vorbereiten sollen. Ein Lehramt wird beispielsweise von Lehrern an öffentlichen Schulen ausgeübt.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.