Landeshochschulgesetz

  • -

Landeshochschulgesetz

Ein Landeshochschulgesetz setzt die Regelungen des Hochschulrahmengesetzes in einem Bundesland um. Jedes Bundesland hat sein eigenes Landeshochschulgesetz und die Regelungen in verschiedenen Ländern können variieren. Siehe auch Studiengebühren.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.