Hochschulrahmengesetz

  • -

Hochschulrahmengesetz

Das Hochschulrahmengesetz enthält die Rahmenbedingungen des Hochschulwesens in Deutschland. Es regelt die Zulassung zum Studium sowie die grundsätzlichen Aufgaben und die Rechtsstellung der Hochschulen. Details sind in den Landeshochschulgesetzen geregelt. (Siehe auch Text des HRG.)


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.