Fachhochschule

  • -

Fachhochschule

Eine Fachhochschule ist eine Hochschule, die anwendungsorientierte Studiengänge anbietet. Das Studienangebot umfasst natur-, sozial-, wirtschaftswissenschaftliche, technische und künstlerische Studiengänge. An Fachhochschulen kann ein Diplom-, Bachelor- oder Masterabschluss erworben werden. Im Gegensatz zu den Universitäten haben Fachhochschulen im Allgemeinen kein eigenes Promotions- und Habilitationsrecht.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.