Fachabitur

  • -

Fachabitur

Die Fachhochschulreife oder das Fachabitur ist ein Schulabschluss, der zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt. Im Gegensatz zum Abitur berechtigt das Fachabitur im allgemeinen nicht zum Studium an einer Universität. Es kann unter anderem an Fach- und Berufsoberschulen, Gymnasien und Gesamtschulen erlangt werden. Siehe auche Abitur.


Studienlexikon: von Studenten der EAM - Europa Akademie München erstellt.