Cum tempore

Cum tempore (c.t., lat. “mit Zeit”) ist eine akademische Zeitangabe, die besagt, dass eine Veranstaltung eine Viertelstunde später beginnt als geschrieben. Beispielsweise steht 18 Uhr c.t. für 18:15 Uhr. Siehe auch akademisches Viertel und sine tempore.