Kategorie: Allgemein

  • Werkstudent

    Ein Werkstudent ist ein Student, der parallel zu seinem Studium einer bezahlten Tätigkeit nachgeht, die eine fachliche Nähe zu seinem Studium aufweist. Oft wird eine Werkstudententätigkeit mit dem Erstellen einer Abschlussarbeit wie der Diplom- oder Masterarbeit verknüpft. Werkstudenten werden bei Unternehmen und an Lehrstühlen beschäftigt.

  • Wartesemester

    Die Anzahl der Wartesemester ist die Anzahl der Semester nach dem Erwerb der Hochschulreife, während denen keine Immatrikulation an einer Hochschule bestand. Siehe auch Numerus Clausus und ZVS.

  • Wahlantwortverfahren

    Das Wahlantwortverfahren ist eine Form der schriftlichen Prüfung, bei der Multiple Choice Fragen gestellt werden. Vorteile dieses Verfahrens sind die schnelle (automatische) Korrektur und die objektive Bewertung der Leistungen. Ein Nachteil des Wahlantwortverfahrens ist, dass kreative Leistungen damit nicht oder nur schwer geprüft werden können. Siehe auch Klausur.